SchirinYasar

Zurück

 

Ein Bauchtanzauftritt mit SchirinYasar macht Ihre Feier zum Fest!

 

SchirinYasar tanzt bei großen und kleinen Festen, bei Geburtstagen, Hochzeiten und Silvester-Galas, bei Firmenjubiläen, auf Straßenfesten und, und, und ...

Wenn gewünscht, bringt sie ihr Auftrittsgruppe mit.

 

Der Schleier ist ihr liebstes Accessoire und sie tanzt mit einem, zwei oder auch mit sieben Schleiern.

Je nach Musik ist dieser Tanz dann eher verträumt oder rassig temperamentvoll.

Ein Schleiertanz wird immer gern zu Beginn eines Auftritts oder einer Show genommen.

Der Tanz mit dem Säbel ist eine Attraktion, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.


Als Auftrittskombination ideal:
1. Schleiertanz
2. Säbeltanz
eine tolle Kombination, weil es sich hier um zwei völlig unterschiedliche Tänze handelt.

Der Säbeltanz beinhaltet kämpferische, stolze und akrobatische Elemente. Sie integriert gerne Bodenelemente, d. h. sie tanzt Bewegungen auf dem Boden und balanciert dabei den Säbel auf dem Kopf.

Ferner hat SchirinYasar im Programm:


- arabisch-andalusischen Tüchertanz (ein alter höfischer Tanz)

- Arabic-Flamenco (eine moderne Mischung aus klassischem Bauchtanz und Bewegungen aus dem Flamenco)

- indisch-arabische Phantasie (Duett mit Elementen aus dem klassisch indischen Tanz)

- Tanz mit dem Kerzenleuchter Shamadan (wird in Ägypten bei Hochzeiten getanzt - beim Tanzen wird ein großer spezieller Leuchter mit 13 brennenden Kerzen auf dem Kopf balanciert)

- Stocktanz (frech, kokett - wird gerne als Zugabe verwendet)
- persischer Tanz
- indonesische Phantasie
- Fackeltanz...

So urteilt die Presse ....

"...und im Teppich-Tempel gab´s kaum mehr einen Stehplatz beim märchenhaften Auftritt der Bauchtänzerin SchirinYasar zu orientalischen Klängen ihre Hüfte kreisen ließ."
"SchirinYasar und die Schönen der Nacht wirbelten in glitzernden Phantasiegewändern über die Bühne und entführten die Zuschauer in den Orient." "Sie ist eine Bauchtänzerin für festliche Anlässe. Dem "Lichtertanz" setzte SchirinYasar mit einem "Kerzenleuchtertanz" in eleganten und fließenden Bewegungen gewissermaßen die Krone auf".
Pforzheimer Zeitung, 13.10.1998

"Bauchtanz muss gelernt sein! ...wobei immer wieder Gäste ... und selbst der Bürgermeister in das Geschehen einbezogen wurden. Ayascha und SchirinYasar zeigten als letzten Programmpunkt ein Duett, bei dem sie sich immer wieder gegenseitig präsentierten. Die Freude der beiden war nicht zu übersehen und das Publikum klatschte begeistert mit. Der Tanz mit zwei Schleiern, auch Doppelschleier genannt, ist die persönliche Liebeserklärung von SchirinYasar an den Schleiertanz"...

Gemeindeblatt Straubenhardt, 06.09.1996

"Die Tänzerin SchirinYasar präsentiert ein Programm mit orientalischen Tänzen und Bauchtanz auf höchstem Niveau".
Der Kurier, 07. März 1997

"Gasttänzerin SchirinYasar mit ihrem Ensemble AlaNar, zeigte einen Arabic Flamenco, in dem sie gekonnt die harten spanischen Rhythmen mit den runden orientalischen Bewegungen verknüpfte. Im Duett mit der Gastgeberin tanzte sie eine ebenso gelungene arabisch-indische Phantasie. Dem Publikum wurde eine ganze Menge geboten. ... ein anspruchsvolles Programm.
OrientMagazin, September 1998

"Eine Besonderheit bot SchirinYasar, nämlich den sogenannten Arabic Flamenco. Die Kombination aus strengem spanischen Rhythmus und weichen orientalischen Klängen gelang ihr perfekt. Zunächst betrat sie wie eine Torero die Bühne. Im Laufe ihrer Darbietung wechselte sie ihre Kleidung Stück für Stück bis schließlich eine Bauchtänzerin vor dem im Takt klatschenden Publikum stand."
Badische Neueste Nachrichten, 30. März 1998

"SchirinYasar tanzte bei der Benefizveranstaltung...Die Vielfältigkeit des orientalischen Tanzes bot sich auch in der zweiten Hälfte des Abends. Vom Stocktanz, Säbeltanz über persischen Gruppentanz wurde ein buntes Programm geboten, das nicht nur den Besucher ohne orientalische Vorkenntnisse staunen ließ. Nicht weniger beeindruckend war aber auch die indisch-arabischen Phantasie bei dem SchirinYasar mit ihrem Ensemble AlaNar mit optimaler Körperbeherrschung und grazilen Bewegungen faszinierte."
Der Enztäler, 12.10.1998

"SchirinYasar tanzte neben drei Duetten ... ihren Tanz mit sieben Schleiern, der zum Träumen einlud"
TanzOriental, Februar 2001

hier geht´s weiter       zurück zur Liste       Buchen

                                   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!